Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Kinesiotaping


Therapeutin:

Manuela  Lawicki



Termine nach Vereinbarung



Therapiezeit: 30 Minuten

Gebühr: 30 Euro

Es handelt sich hier um ein ganzheitliches Konzept, dass den Ursprung in Japan hat. Hierbei erfolgt z. B. in verspannten Muskelbereichen eine Tapeanlage, die regulierend wirkt. Das Kinesiotaping ist eine gute Ergänzung zu vielen anderen Therapieformen und hat ein breitgefächertes Anwendungsgebiet.

Es gibt vier Grundtechniken , die entweder separat oder in Kombination durchgeführt werden. 

1. Muskelanlage bei erhöhter oder verminderter Ruhespannung, bei Verletzungen der Muskulatur,

2. Ligamentanlage bei Verletzungen und Überlastungen von Sehnen und Bändern

3. Korrekturanlage bei funktioneller Korrektur wie z. B. bei knöchernen Fehlstellungen, z.B. Patella-Korrektur,bei Fascienkorrekturen z.B. bei Verklebungen von Muskelfascien

 4. Lymphanlage bei Störung des Lymphabflusses

Wirkweisen:

Verbesserung der Muskelfunktion
2.  Entfernung von Zirkulationseinschränkungen
3.  Schmerzreduktion
4.  Unterstützung der Gelenkfunktion