Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Manipulativmassage nach Terrier


Therapeutinnen:

Manuela  Lawicki

Martina Menze

Termine nach Vereinbarung

Therapiezeit: 30 Minuten

Gebühr: 30 Euro

In diese Therapie erfolgt eine passive Mobilisierung von Weichteilen, Extremitätengelenken und Gelenken an der Wirbelsäule.

Dadurch erzielt man die Wirkung einer Verbesserung der Beweglichkeit und einer Schmerzreduktion.

Als eine manuelle Behandlungsmethode erfolgen  kleinflächige Massagen der Zonen der nahen Gelenksumgebung: Muskelenden, Sehnen, Sehnenansätze und Ligamente. Bei gleichzeitiger Mobilisierung kommen Traktions-, Gleit- und Lateralisierungstechniken zur Anwendung..

 

Indikationen:

  •   Bewegungseinschränkungen Gelenken (muskulär bedingt)
  •   Präarthrosen - Vorstadien der Gelenksabnutzung
  •   Arthrosen - Abnutzungen im Gelenk
  •   Erkrankungen zwischen den Gelenken
  •   postraumatische Zustände (nach Unfall)
  •   postoperative Zustände