Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Wirbelsäulen-Therapie nach Dorn


Therapeutin:

Manuela  Lawicki



Termine nach Vereinbarung



Therapiezeit: 30 Minuten

Gebühr: 30 Euro

Die Dornmethode ist eine sanfte Wirbel- und Gelenktherapie, einzusetzen bei:

 

  • schweren muskulären  Dysbalancen
  • Blockierung in der  Wirbelsäule und im Iliosacralgelenk (Kreuzbein-Beckengelenk)
  • Hexenschuss.

Hierbei wird das Becken ausgerichtet und der Körper statisch wieder „Ins Lot gebracht“.
Eine spezielle Rückenmassage nach Breuss entspannt die Muskulatur und ist Bestandteil der Behandlung.

 

Anwendungen bei z. B.

  • Schweren muskulären Dysbalancen
  • Blockierungen der Wirbelsäule und im Iliosacralgelenk  (Kreuzbein- Beckengelenk)
  • bei Hexenschuss