Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Massagetherapien, Klassische Massage, Colonm., Bindegewebsm.


Die klassische Massagetherapie

lockert die Muskulatur, wirkt durchblutungsfördernd und schmerzstillend. Sie hilft bei der Entspannung von Körper und Seele. Dies erfolgt durch  Streichungen, Walkungen, Knetungen, Friktionen, Reibe-, Klopf- und Schüttelgriffe.                     Anwendung: bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates, zum Beispiel bei: Lumbago, Morbus Scheuermann , Morbus Bechterew,  Arthrose, Schulter- und Hüftgelenkschmerzen, Myalgien, bei Muskelverletzungen, Verletzungen etc. und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.

Colonmassage                                                                                                                          ist besonders wirksam bei chronischer Verstopfung. Vor der Behandlung   sollte möglichst keine Nahrung aufgenommen und Darm und Blase möglichst  entleert worden sein.

Der Therapeut richtet sich bei der sehr ruhigen Colonmassage mit leichtem Druck und Streichungen nach der Atmung des zu Massierenden. Bei der Ausatmung streicht der Therapeut mit der flachen Hand vorsichtig vom Brustkorb Richtung Taillie. Die Therapie hat neben den medizinischen Aspekten und Effekten auch eine wohltuende entspannende Wirkung auf den ganzen Körper.

Bindegewebsmassage

Störungen und Erkrankungen im Inneren des Körpers zeigen sich auf der Haut (Unterhautbindegewebe) in einer erhöhten Empfindlichkeit bis Schmerzhaftigkeit in bestimmten, sich ringförmig um den Körper ziehenden  Bereichen.
Die Wirkung der Bindegewebsmassage (BGM) ist eine Beeinflussung innerer Organe, Drüsen und Gefäße. Dies läuft über das unbewusste Nervensystem (Vegetativum), das ohne willentlichen Einfluss die Körperorgane steuert und dessen Nerven auch im Unterhautbindegewebe enden. Diese Massage des Unterhautbindegewebe erfolgt durch eine Reizweiterleitung über vegetative Nerven zum Beschwerdegebiet  und wirkt immer auf den ganzen Körper.