Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Vojta-Therapie


Die Vojta- Therapie ist eine neurophysiologische Therapie und basiert auf idealmotorischen Fortbewegungsmustern ( dem Reflexkriechen und dem Reflexumdrehen), die genetisch angelegt sind und durch  definierte Zonen in festgelegten Ausgangsstellungen abgerufen werden können.

Durch Auslösen dieser Reflexbewegungen kommt es zu Freischaltungen und Neubahnungen innerhalb funktionell blockierter nervlicher Netzwerke des Gehirnes und Rückenmarkes. Krankhafte Bewegungen werden so verändert und bei frühzeitiger Behandlung von Säuglingen sogar deren Entwicklung verhindert.

Anwendungsgebiet:  

  • alle neurologischen Probleme ab Geburt bis zum späten Erwachsenenalter                              
  • Orthopädische Probleme wie z. B. Klumpfuß, Skoliosen                               
  • Haltungsschwäche können ebenfalls gut behandelt werden.