Adresse: Eichborndamm 296 S und U Wittenau

Psychomotorik


Kinder ab dem 3. Lebensjahr mit Wahrnehmungs- oder speziellen Teilleistungsstörungen werden in Einzel- und oder Gruppentherapie behandelt. Mit Fantasie- und Rollenspielen wird z. B. auf die Motorik, Lernschwächen und auch auf Verhaltensauffälligkeiten eingegangen.

z. Beispiel bei:

  • leichten motorischen Problemen
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Autistischen Kindern
  • psychischen Auffälligkeiten im Verhalten( Aggressivität, Ängstlichkeiten)